Heutzutage gibt es viele selbst ernannte Photoshop Experten. Ein paar Filter und Effekte hier und da, ein paar Regler verschieben – fertig ist ein sensationelles Tierfoto. Einigen Photoshop Künstlern ist das jedoch nicht genug, und sie erschaffen durch gezielte Bearbeitung surreale Bilder, die eine manipulierte Version der wirklichen Fotografien zeigen. Der 20 jährige Julien Tabet aus Frankreich ist ein solcher digitaler Künstler und verwendet das Programm Photoshop um surreale Tierfotos zu erschaffen.

Julien Tabet aus Frankreich erschafft surreale Bilder mit Photoshop

Egal ob Zebra ohne Streifen, Gepard ohne Muster oder Tiger mit Aquarium im Bauch – keine Idee scheint zu verrückt für den kreativen Designer.

Das Aquarium ist eine art Markenzeichen des Künstlers und wird in viele seiner Bilder integriert.

Julien Tabet verwendet dafür eine spezielle Photoshop Technik. Weiter unten findest Du ein Video das zeigt wie die Bilder entstanden sind.

Die Effekte der einzelnen Bilder kennen keine Grenzen und reichen von verrückt bis surreal.

Einige der Bilder sind so verrückt, dass Tiere gleich ihr ganzes Muster verlieren…

…oder Füchse fast von einem weißen Hai gefressen werden.

Die Fotos sind zwar unglaubwürdig, sehen durch die Effekte allerdings sehr realistisch aus und wirken deshalb besonders surreal.

Dieses Bild ist übrigens nicht bearbeitet. Eichhörnchen müssen halt auch mal ihre Wäsche waschen…

Oder ihre Geschäfte im Garten erledigen… “Verdammt mich hat jemand entdeckt.”

Dieses Chamäleon hat da ganz andere Sachen im Kopf… äh Bauch!

Genau wie dieser merkwürdige Vogel. Die Menschen auf dem Bild sehen jedenfalls so aus, als hätten sie sich gründlich verfahren.

Diese beiden sehen so aus, als wollten sie vergleichen wer das coolere Aquarium hat.

Eigentlich ein ganz normaler Anblick. Nur ein Surfer der seinen Buckelwal ausführt.

Surreale Landschaftsfotos

Ist das jetzt eigentlich über oder Unterwasser?

Ich bin mir nicht sicher ob man da einfach mit dem Boot langfahren sollte…

“Sind die blöden Menschen endlich ausgestorben?” Die Pinguine könnten sich mit dieser Idee sicherlich anfreunden!

Dieser Kollege wollte eigentlich auch mit dabei sein, hatte aber leider irgendwo auf dem Weg eine Panne.

Der Photoshop Guru Julien Tabet hat übrigens noch viele weitere sehenswerte Bilder auf Facebook und Instagram in denen es nicht nur um Tiere geht.

Du möchtest wissen wie diese Fotos erstellt wurden? Auf Youtube findest Du diverse Speedpainting Videos zu den hier gezeigten Bildern:

Folge Julien Tabet auf Instagram für noch mehr surreale Bilder: Julien Tabet (@julien.tabet)


Diesen Beitrag teilen: