Nathan theBeachcat

Eine schwimmende Katze erobert die Herzen ihrer Follower

Nathan die schwimmende Katze ist unglaublich süß, oder?

Katzen sind nicht gerade bekannt dafür, dass sie gerne schwimmen, doch Nathan aus Australien ist keine gewöhnliche Katze.

Hast Du schon mal eine schwimmende Katze gesehen?

Nathan ist in Queensland zuhause und liebt es im Meer zu schwimmen, weshalb sie auch als Nathan the Beach Cat auf Instagram oder Facebook bekannt ist.

Katze am Strand
Nathan erkundet den Strand

Nathan wurde am Straßenrand zusammen mit zwei Geschwistern und ihrer Mutter zurückgelassen. Ihrer Mutter? Ja, Nathan ist zwar kein typischer weiblicher Name, die Besitzer nannten sie aber aus Spaß Nathan, noch bevor sie die Katze mit nach Hause genommen haben. Der Name kommt aus der Fernsehserie Angry Boys, die die Besitzer Melissa Pietrobuono und Rian Crandon zusammen geschaut hatten. Irgendwie ist es dann bei dem Namen geblieben und sie können sich keinen anderen Namen mehr vorstellen. Mit acht Wochen haben sie Nathan von einer lokalen Filiale der Tierschutzorganisation RSPCA mit nach Hause genommen.

Schwimmende Katze Nathan
Das Schwimmen macht Nathan unglaublich viel Spaß

Nathan ist inzwischen über 5 Monate alt und erregt großes Aufsehen, da sie wirklich gerne schwimmt und unglaublich süß ist. Sie war bei ihrem ersten Strandbesuch eher zurückhaltend, doch mit jedem weiteren Besuch wagte sie sich etwas weiter ins Wasser hinein. Nathan folgte Melissa und Rian freiwillig ins Wasser, jedoch nicht tiefer als bis zu ihrer Brust.

schwimmende Katze
Hey, kommst Du mit schwimmen?

Nach ein paar Besuchen am Strand von Queensland ist sie jedoch ein sehr guter Schwimmer geworden und liebt es zu schwimmen. Sie schwimmt mit der typischen Hundetechnik und ist sehr oft in der südlichen Gegend des Great Barrier Reefs an den Stränden unterwegs.

Wenn Nathan Zuhause ist, spielt sie gerne Verstecken oder streift um das Haus. Sie schläft sogar mit Melissa und Rian in einem Bett auf ihrem eigenen Kissen. Wenn sie sich allerdings nach dem Schwimmen im Meer waschen soll, findet sie das nicht immer so toll. Manchmal mag sie es, manchmal möchte sie aber auch aus der Wanne raus. Ins Meer möchte sie aber eigentlich immer.

Katze schläft
Heute war soo anstrengend

Nach dem Schwimmen schläft es sich doch gleich viel besser.

Wenn Du Nathan auch so süß findest, folge ihr doch auf Instagram oder Facebook.