Diese Katze hat wahrscheinlich schon mehr von Australien gesehen als Du

Eine berührende Geschichte über Rich East, der mit seiner Katze Willow in einem Campervan quer durch Australien fährt.

Willow und Rich beim Picknick

Die kleine Katze Willow ist bereits mehr als 50.000 Kilometer durch Australien gereist, war am Great Barrier Reef segeln und in den Bergen campen. Dank der süßen Fotos ist Willow mittlerweile ein Social Media Star und hilft seinem Herrchen Rich dabei die Reise zu finanzieren.

Mit einer Katze im Campervan verreisen

Die Geschichte beginnt bereits im Mai 2015. Rich East aus Australien kündigte seinen Job und verkaufte sein Haus in Tasmanien um einen Roadtrip durch Australien zu starten. Er verkaufte fast alle Besitztümer um die Reise zu finanzieren und um sorgenfrei umherreisen zu können. Von seiner Katze Willow konnte er sich allerdings nicht trennen, deshalb nahm er die Katze einfach mit und begab sich auf eine Reise ins Ungewisse.

Willow die abenteuerlustige Katze
Willow die abenteuerlustige Katze

Mit einer Katze im Campervan durch Australien

Natürlich war es anfangs nicht ganz einfach und vor allem Willow musste sich an das neue Leben gewöhnen. Mittlerweile sind die beiden aber eingespielte Travel Buddies und haben sich perfekt an das Leben im Campervan gewöhnt.

“I’m so proud of Willow, she’s the cat that made my van a home and the whole of Australia her backyard. She’s the best travel buddy ever!”

Im Februar 2017 erreichten die Beiden den Staat South Australia. Willow hatte nun offiziell alle 6 Staaten und 2 Territorien von Australien besucht und damit wahrscheinlich mehr von Australien gesehen als die meisten Menschen. Doch auch wenn die Beiden mittlerweile fast wieder in ihrer Heimat angekommen sind, möchte Rich auf keinen Fall wieder nach Hause. “We have adapted to life on the road and have made it our life now, you have to choose what makes you happy in this life and while we can keep going, why would we stop?”

Rich und Willow im Campervan
Rich und Willow im Campervan

Willow erkundet die Gegend auch gerne mal auf eigene Faust… äh Pfote. Damit er dabei nicht verloren geht, ist sein Halsband mit einem GPS Tracker ausgestattet. Meistens ist Willow also ohne Leine unterwegs und Rich kann ihn über das GPS Signal ganz einfach wiederfinden.

Mit der Katze auf Reisen: Diese süßen Fotos musst Du gesehen haben!

Katze reist im Campervan durch Australien
Willow und Rich beim Picknick
Katze in der Hängematte
Katze in der Hängematte
Rich und Willow im Campervan
Rich und Willow im Campervan
Willow träumt schon von der nächsten Reise
Willow träumt schon von der nächsten Reise
Katze reist im Campervan (13)
Willow die Campervan-Katze
Katze im Campervan
Willow hat einen GPS Tracker am Halsband um nicht verloren zu gehen
Willow und Rich am Strand
Willow und Rich am Strand in Australien
Katze auf Reisen
Das viele Reisen macht müde…
Katze reist im Campervan
Rich chillt am liebsten mit seinem besten Kumpel Willow

Mehr süße Bilder von Willow findest Du auf Instagram, Facebook und auf der offiziellen Webseite Vancatmeow.

EMPFOHLENES REISEGEPÄCK

Verlassene Häuser in Norwegen

Warum wurden diese Häuser verlassen?

Langstreckenflug tipps für lange flüge

Die 15 ultimativen Langstreckenflug Tipps für lange Flüge