Wai-O-Tapu: Eines der farbenreichsten Neuseeland Highlights

Die heiligen Gewässer der Maori zählen zu den schönsten Highlights Neuseelands.

Wilkommen in Neuseeland! Besonders die Nordinsel ist für ihre unzähligen geothermischen Aktivitäten bekannt. Mitten im Zentrum der Action, in der Gegend zwischen Rotorua und Taupo liegt eines der schönsten Neuseeland Highlights: Wai-O-Tapu – Ein etwa 160.000 Jahre altes Thermalgebiet.

Wai-O-Tapu in Neuseeland

Schon vor vielen Jahren lernten die Maori die unglaubliche Schönheit der Natur von Wai-O-Tapu auf der Nordinsel Neuseelands zu schätzen. Der Name lässt sich aus dem maorischen übersetzen und bedeutet etwa soviel wie „heiliges Wasser“. Auch heute sind die spektakulären Farben nicht verblasst und Wai-O-Tapu zählt nach wie vor zu den farbenreichsten Thermalparks und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Neuseelands.

Mit einer Größe von etwa 18 Quadratkilometern ist Wai-O-Tapu eines der größten und aktivsten Geothermalgebiete in Neuseeland. Hier befinden sich Krater, Geysire, heiße Quellen, blubbernde Schlammteiche und durch Mineralien verfärbte Gewässer in den unglaublichsten Farben. Für alle die auf ihrer Neuseeland Reise ein paar vulkanische Aktivitäten bewundern möchten, ist Wai-O-Tapu deshalb eines der absoluten Neuseeland Highlights.

Was gibt es in Wai-O-Tapu zu sehen?

Das gesamte Wai-O-Tapu Valley kann über über befestige Wanderwege besichtigt werden. Im Besucherzentrum gibt es ein kleines Café mit Souveniershop sowie ausführliche Informationen über das Gebiet. Jeder Besucher wird mit einer Karte von den verschiedenen Wanderrouten des Parks ausgestattet. Die Wege können dann auf eigene Faust, oder als Mitglied einer geführten Gruppe erkundet werden. Es empfiehlt sich ein wenig Zeit einzuplanen, denn in diesem vulkanischen Wunderland gibt es eine Menge zu sehen.

Die Landschaft von Wai O Tapu präsentiert sich typisch Neuseeländisch in einer enormen Vielfalt und geothermische Aktivitäten erzeugen Ablagerungen in einer unglaublichen Farbenpracht.

Zu den Highlights des Parks gehören unter anderem einige dampfende Säureseen, Krater und beeindruckende Geysire. Die Hauptattraktionen sind der imposante Lady-Knox Geysir und der unermüdlich blubbernde Champagne Pool.

Der Champagne Pool

Eine der Haupt-Attraktionen von Wai-O-Tapu ist der Champagne Pool. Mit einem Durchmesser von 65 m und einer Tiefe von 62 m ist dieser Pool eine der größten Thermalquellen Neuseelands. Das Wasser enthält eine große Menge Metalloidverbindungen, welche eine Orangefarbene Ablagerung auf den Steinen hinterlassen. Durch ein Gasgemisch treten ständig kleine Bläschen an die Oberfläche. Das ständige blubbern gab der Quelle den Namen Champagner Pool.

Der Lady Knox Geysir

Der Lady-Knox Geysir ist eines der Highlights von Wai-O-Tapu. Er liegt etwas außerhalb des eigentlichen Thermalparks und verfügt über einen eigenen Parkplatz. Wie auch beim eigentlichen Park erfordert der Zugang zum Geysir den Erwerb einer Eintrittskarte im Besucherzentrum.

Die Entdeckung des Geysir ist ein paar entflohenen Häftlingen zu verdanken. Die ausgebrochenen Halunken befanden sich auf der Flucht und suchten nach einer Möglichkeit ihre Wäsche zu waschen. Schließlich fanden sie ein geeignetes Wasserloch und benutzten Seife um ihre Klamotten zu waschen. Die geflohenen Häftlinge wussten allerdings nicht, dass sie einen Geysir entdeckt haben und wurden von einer riesigen Fontäne überrascht.

Durch die Seife wird die Oberflächenspannung des Wassers herabgesetzt, was zu einem sofortigen Ausbrechen des Geysirs führt. Dieser Effekt wird auch heute noch genutzt um den Lady Knox Geysir jeden Tag im Rahmen einer Vorstellung ausbrechen zu lassen. Wer sich die Show ansehen will kann sich auf eine etwa 20 m hohe Fontäne freuen, welche bis zu 20 Minuten andauert. Der Geysir bricht jeden Tag um 10:15 Uhr aus und ist für die meisten Besucher des Parks eines der schönsten Neuseeland Highlights.

Wai O Tapu Bildergallerie

Infos zum Wai-o-Tapu Thermal Wonderland

Der Thermalpark „Wai-O-Tapu – Thermal Wonderland“ liegt zwischen Rotorua und Taupo auf dem Thermal Explorer Highway. Mit dem Auto dauert die Fahrt von Auckland etwa 3 Stunden, von Taupo und Rotorua 40 bzw. 20 Minuten. Die Eintrittskarten können online auf viator.com gekauft werden.

EMPFOHLENES REISEGEPÄCK

Elbsandstengebirge-Sehenswürdigkeiten-Deutschland

Das Elbsandsteingebirge ist eines der schönsten Reiseziele in Deutschland

Backpacking Länder mit Working Holiday Visum

Die 12 besten Backpacking Länder für Deinen Auslandsaufenthalt