Die schönsten Wüsten der Welt

Entdecke die 10 schönsten Wüsten der Erde

Hier herrschen Wassermangel und extreme Temperaturen, trotzdem zählen diese Wüsten zu den schönsten Orten unseres Planeten!

Die Wüsten der Erde ziehen vergleichsweise wenig Touristen an. Diese einsamen Regionen bieten jedoch unberührte Schönheit für jeden Abenteurer. Aufgrund der extremen Hitze und generellem Wassermangel gibt es recht wenige Tiere und Bäume. Eine Wüste ist deshalb ein Stück wie eine andere Welt mit einer ganz eigenen Atmosphäre und speziellem Landschaftsbild.

Entdecke die schönsten Wüsten der Erde

Schau Dir hier die 10 schönsten Wüsten der Erde an:

1. Kalahari

Namib Wüste

Die Kalahari liegt in Namibia und Botswana und ist eigentlich eine Dornstrauchsavanne, wird aber wegen dem überwiegenden Anteil an Sand auch als Wüste bezeichnet. Es gibt neben der Savanne bis zu 380 Meter hohe Sanddünen und schroffe Berge. Die Kalahari Wüste grenzt mit fast 2000 km an den Atlantischen Ozean und ist aufgrund ihrer Vielfalt die Nummer 1 der schönsten Wüsten der Erde.

2. Namib

Namib Wüste

Die Namib liegt an der westlichen Küste Afrikas in Namibia und Angola direkt am Atlantik und ist die älteste Wüste der Erde. Seit einigen Jahren kommen deshalb immer mehr Touristen in die Namib, um die Schönheit dieser Wüste zu bewundern.

3. Wüste Gobi

Gobi Wüste Mongolei Flaming Cliffs

Die Wüste Gobi ist die größte Wüste Asiens und dementsprechend abwechslungsreich. Sie bedeckt Teile von China und der Mongolei und besteht hauptsächlich aus Felslandschaft, aber auch Bergen, Sanddünen und Salzsumpf.

4. Atacama-Wüste

Atacama Wüste Chile

In der Atacama-Wüste im Norden von Chile gibt es tatsächlich Stellen, an denen noch nie Regenfall gemessen wurde. Verglichen mit dem Death Valley in den USA, das für extrem wenig Regen bekannt ist, kommt hier 50 mal weniger vom Himmel. Hier erwarten dich ein fantastischer Sternenhimmel und surreale Landschaften, welche die Atacama zu einer der schönsten Wüsten der Erde machen.

5. Antarktis

Antarktis Eis

Die Antarktis ist die größte Wüste der Welt und auch der kälteste Ort. Etwa 98 % der Oberfläche ist mit Eis bedeckt und kreiert eine einzigartige Landschaft. Am Südpol leben nur etwa 1000 bis 3500 Menschen, welche sich hier zu Forschungszwecken aufhalten.

6. Sahara

Sahara Wüste

Die größte Wüste der Welt ist die Sahara und bedeckt einen großen Teil Nordafrikas. Die Wüste ist etwa 26 mal so groß wie Deutschland und besteht zu etwa einem Viertel aus Sanddünen, die bis zu 180 Meter hoch sind. Sie liegt im Norden Afrikas und erstreckt sich von Marokko durch Algerien und Libyen bis nach Ägypten. Berge, Salzwüste und Steinformationen bieten viel Abwechslung weshalb die Sahara nicht bei den schönsten Wüsten der Erde fehlen darf.

7. Mojave-Wüste

Mojave Wüste USA

Der größte Teil der Mojave-Wüste liegt in Kalifornien und liegt nördlich der Sonora-Wüste. Sie ist ein Teil der schönsten Nationalparks der USA. Es gibt hier 600 Meter hohe Sanddünen und einzigartige Pflanzen, die nur an diesem schönen und einsamen Ort gefunden werden können.

8. Simpsonwüste

Simpsonwüste

Die Simpsonwüste in Australien hat mehr als 1100 parallel verlaufende Sanddünen, manche von Ihnen mehr als 200 km lang. Farbige Sanddünen in rot, orange, pink oder weiß erwarten die Besucher. Lese hier mehr über Australien.

9. Rub al-Chali

Rub al-Chali

Die Saudi-Arabische Wüste ist die größte Sandwüste der Erde und fast komplett unerforscht. Bis auf ein paar wenige Tiere und Pflanzen ist nichts im inneren Teil der Wüste vorzufinden, die aus bis zu 300 m hohen Sanddünen besteht. Die Temperaturen der Sandwüste in Arabien können zwischen dem Gefrierpunkt in der Nacht und 60 Grad in der Mittagshitze liegen.

10. Sonora-Wüste

Sonorra Wüste USA

Die Sonora-Wüste erstreckt sich von Arizona und Kalifornien bis nach Mexiko. Sie ist die Heimat von 350 verschiedenen Vogelarten, etwa 2000 Pflanzenarten, 20 Amphibienarten, 100 Arten von Reptilien und 60 weiteren Tierarten. Die größte Wüste Nordamerikas hat sommerliche Temperaturen von mehr als 40 C und ist ein so einzigartiger Ort, dass sie nicht bei den schönsten Wüsten der Welt fehlen darf.