20 unbekannte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Bayern

Diese traumhaften Orte musst du gesehen haben!

Bayerns Sehenswürdigkeiten sind in der ganzen Welt bekannt und locken jedes Jahr Millionen von Touristen in den Freistaat. Hier erfährst du mehr über bekannte, aber auch unbekannte schöne Orte und Ausflugsziele in Bayern!

Entdecke die schönsten Ausflugsziele in Bayern 

Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaub – Es gibt unglaublich viele schöne Orte in Bayern zu entdecken! Besonders beliebt sind zum Beispiel das Allgäu, die bayerischen Alpen oder das Fichtelgebirge. Falls du einen Urlaub planst, findest du hier passende Ferienwohnungen in Bayern.

1. Riegsee

Bayern Sehenswürdigkeiten Riegsee
Der Riegsee zählt zu den schönsten Ausflugszielen in Bayern.

Der wunderschöne Riegsee im Voralpenland liegt abseits vom Massentourismus und ist einer der schönsten Orte in Bayern. In der Gegend gibt es mehrere Seen, Wälder und kleine Dörfer, welche man bei einer Fahrradtour oder Wanderung erkunden kann. Der Riegsee befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet und ist eines der saubersten Gewässer in Bayern. Am Gemeindebadeplatz gibt es einen Bootsverleih und oft erreicht der See schon ab Mai eine gute Badetempertaur. Im nördlichen Bereich kann man von den Wanderwegen seltene Vogelarten beobachten.

2. Ochsenkopf

Sehenswürdigkeiten Bayern Ochsenkopf
Blick vom Ochsenkopf im Fichtelgebirge.

Der Ochsenkopf ist der zweithöchste Berg im Fichtelgebirge und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Durch die schöne Landschaft führen viele Wanderwege mit Aussichtspunkten um die Natur zu genießen. Im Sommer kann man hier die Sommerrodelbahn oder den Bikepark nutzen, während im Winter Skisport betrieben wird. Von Norden und Süden führen Sessellifte auf den Gipfel, wo es auch einen Aussichtsturm gibt.

3. Schrecksee

Sehenswürdigkeiten Bayern Schrecksee
Der Schrecksee ist eines der abgelegensten Ausflugsziele in Bayern.

In den Allgäuer Alpen befindet sich mit dem Schrecksee einer der schönsten Bergseen in den Alpen. Der kleine See liegt in einem Talkessel umgeben von steilen Bergen und grünen Wiesen, wo man auch Murmeltiere und Gämsen beobachten kann. Die anspruchsvolle Wanderung von der nächsten Ortschaft Hinterstein bis zum See dauert etwa drei Stunden, weshalb der schöne Ort zu den einsamsten Sehenswürdigkeiten in Bayern zählt.

4. Murnauer Moos

Tagesausflug Bayern Murnauer Moos
Einer der schönsten Orte in Bayern: Rundweg im Murnauer Moos.

Das Murnauer Moos ist ideal für einen Tagesausflug in Bayern. Es liegt am Nordrand der bayrischen Alpen und ist das größte naturnah erhaltene Moorgebiet in Mitteleuropa. Ein zwölf Kilometer langer Rundweg führt durch Moore, Feuchtwiesen und hügelige Wälder. Mit etwas Glück kann man verschiedene vom aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten entdecken.

5. Berchtesgaden

Ausflugsziele Bayern schönste Orte Berchtesgaden
Eine der schönsten Urlaubsregionen in Bayern: Berchtesgaden.

Berchtesgaden in Südostbayern ist ein beliebtes Urlaubsziel, denn in der Gegend befinden sich einige der schönsten Orte und Ausflugsziele in Bayern. In den Bergen gibt es zahlreiche Wanderwege und Möglichkeiten für Wintersport. Zu den besonderen Highlights zählen unter anderem ein Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden und der Königsee, welcher zu den schönsten Seen in Deutschland gehört.

6. Nationalpark Berchtesgaden

Tagesausflug Bayern Jenner Schönau
Der Jenner im Nationalpark Berchtesgaden.

Der einzige Alpen-Nationalpark in Deutschland ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die wunderschöne Berwelt kann über ein mehr als 250 Kilometer langes Wegenetz erkundet werden. Auf manche Berge, wie etwa den 1874 Meter hohen Jenner, kommt man auch bequem mit einer Seilbahn. Im Nationalpark Berchtesgaden konnte sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickeln, welche man das ganze Jahr über bestaunen kann. Erfahre hier mehr über die schönsten Nationalparks in Deutschland.

7. Barmsee

Bayern Sehenswürdigkeiten Barmsee
Der Barmsee ist eines der weniger bekannten Ausflugsziele in Bayern.

Der Barmsee in Oberbayern ist ein eher kleiner Badesee und liegt geschützt mitten in der Natur. Tagsüber kann man am Nordwestufer gut baden gehen und am Abend die sagenhafte Aussicht auf den See und das Karvendelgebirge genießen. Auch im Winter ist der Barmsee zwischen den urigen Ahornbäumen mit seiner klaren Bergluft perfekt für einen Tagesausflug in Bayern geeignet. Bei einer Wanderung auf dem Drei-Seen-Wanderweg kann man hier neben dem Barmsee auch den Geroldsee und Grubsee entdecken.

8. Coburg

Schöne Orte Bayern Coburg
Die mächtige Veste Coburg ist bis heute sehr gut erhalten.

Die Veste Coburg ist eine der schönsten Burgen Deutschlands und liegt etwa 160 Meter über dem Stadtzentrum von Coburg. Die Stadt war eine lange Zeit der Sitz des Hochadels, weshalb es hier viele Schlösser und Burgen zu besichtigen gibt. Neben der mächtigen Veste Coburg gibt es noch Schloss Ehrenburg, Schloss Callenberg sowie Schloss Rosenau bei Rödental zu besichtigen. In der Stadt Coburg gibt es außerdem eine sehenswerte historische Altstadt und einige interessante Museen.

9. Bayerischer Wald

Urlaub in Bayern Sehenswürdigkeiten Böhmerwald
Hier finden sich einige der schönsten Orte in Bayern.

Der Bayerische Wald oder Bayerwald ist ein Mittelgebirge in Bayern und erstreckt sich über 100 Kilomer entlang der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien. Der Bayerische Wald bildet zusammen mit weiteren angrenzenden Wäldern das größte zusammenhängende Waldgebiet Bayerns, welches von zahlreichen Wanderwegen durchzogen ist. Der Teil an der Tschechischen Grenze wurde als Nationalpark Bayerischer Wald ausgewiesen, welcher in Tschechien in den Nationalpark Böhmerwald übergeht. Schöne Städte wie Bayerisch Eisenstein, Bodenmais oder Drachselried eignen sich gut für einen aktiven Urlaub im Mittelgebirge und gehören zu den schönsten Ausflugszielen in Bayern.

10. Geroldsee (Wagenbrüchsee) 

Bayern Sehenswürdigkeiten Geroldsee
Der Wagenbrüchsee ist ein traumhaftes Ausflugsziel in Bayern.

Der Geroldsee oder Wagenbrüchsee ist einer der schönsten Orte in Bayern. Im Sommer kann man hier umgeben von einem fantastischen Bergpanorama schwimmen gehen oder einen der Wanderwege erkunden. Mit einem Mountainbike kommt man hier ebenfalls gut auf seine Kosten. Im Winter ist die Landschaft mindestens genauso schön und die Wege eignen sich prima für Skilanglauf.

11. Fischbachau

Ausflüge Bayern Fischbachau
Bekannt für wilde Kräuter und Urlaubshöfe in der Natur.

Fischbachau ist ein idealer Ausgangspunkt für schöne Tagesausflüge in Bayern. Es erwarten dich unzählige Rad- und Wanderwege mit schöner Aussicht auf die Berge sowie einige sehenswerte Kirchen und Kapellen. Der Gemeindeteil Birkenstein liegt am Fuß des Berges Breitenstein und ist ein beliebter Wallfahrtsort.

12. Eibsee

Bayern Ausflugsziele Eibsee
Der Eibsee gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Bayern.

Der Eibsee ist ein einzigartiges Naturparadies an der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands. Der kristallklare Badesee liegt fast 1000 Meter hoch in den Bergen und hat als eines der schönsten Ausflugsziele in Bayern einiges zu bieten. Man kann sich ein Boot oder Stand-Up Paddle Board mieten um den See zu erkunden, oder die geführte Bootstour wählen. Der schöne Eibsee-Rundweg bietet schöne Ausblicke auf den See, genauso wie die Seilbahn Zugspitze, mit der man von hier bis oben auf die Zugspitze fahren kann.

13. Ehrenbürg (Walberla)

Ausflugsziele Bayern Ehrenbürg
Die Sankt-Walburgis-Kapelle auf der Nordkuppe Walberla.

Die Ehrenbürg ist ideal für einen schönen Tagesausflug in Bayern und bietet rundherum eine gute Aussicht über die Fränkische Schweiz. Die beiden Bergkuppen liegen auf über 500 Meter und können auf fast fünfzig Wanderwegen und Kletterrouten von leicht bis schwer erklommen werden.

14. Bad Hindelang

Schöne Orte Bayern Bad Hindelang
Hier gibt es einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bayern.

Die Region um Bad Hindelang im Allgäu gehört zu den schönsten Orten in Bayern. Der Kurort ist umgeben von Bergen und ursprünglicher Natur, welche du über zahlreiche Wanderwege oder bei einer Mountainbike-Tour erkunden kannst. Anspruchsvolle Kletterer können viele der traumhaften Aussichtsplätze auch über einen der Klettersteige erreichen, die es hier in allen Schwierigkeitsgraden gibt.

Das Allgäu bietet einen Mix aus Erholung, Sport, Abenteuer und den schönsten Ausflugszielen in Bayern. Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten im Allgäu!

15. Walchensee

Bayern Ausflugsziele Walchensee Herzogstand
Der Walchensee ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Bayern.

Der Walchensee liegt mitten in den bayerischen Alpen und ist einer der größten Alpenseen Deutschlands. Das Wasser ist bis zu 190 Meter tief und äußerst klar, sodass Taucher bei bis zu 40 Meter Sichtweite alte Boots- und Schiffswracks erkunden können. Rund um den See gibt es einige schöne Badeplätze und gute Orte für Windsurfer und Segler. Vom Walchensee führt die Herzogstandbahn auf den etwa 1700 Meter hohen Herzogstand mit einer weitreichenden Aussicht über die Alpen und den See.

16. Rauher Kulm

Bayern schöne Orte Rauher Kulm
Der Rauhe Kulm gehört zu den kaum bekannten Sehenswürdigketen in Bayern.

Der Rauhe Kulm ist ein markanter Vulkan in der Oberpfalz und ein geschütztes Naturdenkmal. Der Berg ist über 680 Meter hoch und bietet einige schöne Ausblicke ins Fichtelgebirge und den Oberpfälzer Wald. Die Wanderwege führen zur Basaltblockhalde, zu historischen Felsenkellern und zum 25 Meter hohen Aussichtsturm ganz oben auf dem Basaltkegel.

17. Wallberg

Bayern Ausflugsziele Wallberg Kirche
Vom Tegernsee besuchen viele Urlauber auch den Wallberg.

Der 1722 Meter hohe Wallberg bietet eine sagenhafte Aussicht über das Tegernseer Tal und die bayerischen Alpen. Dank seiner schönen Aussicht und auch wegen der Wallbergbahn ist der Wallberg eines der beliebtesten Ausflugsziele in Bayern. Wer nicht von Rottach-Egern aus die wunderschöne Wanderung auf den Gipfel machen möchte, kann einfach gemütlich mit der Wallbergbahn bis fast ganz nach oben fahren. Im Winter findet man hier eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands.

18. Rotwand

Ausflugsziele Bayern Rotwand
Blick vom 1884 Meter hohen Hausberg Rotwand.

Die Rotwand im Mangfallgebirge eignet sich ideal für einen schönen Tagesausflug in Bayern. Vom Spitzingsee gibt es mehrere relativ einfache Wanderungen auf den Berg. Man kann aber auch mit der Taubensteinbahn bis kurz unter den Gipfel des benachbarten, fast 1700 Meter hohen Taubenstein fahren und sich von dort auf den Weg machen. Im Winter wird die Gegend ausgiebig für Skitouren genutzt.

19. Freibergsee

Sehenswürdigkeiten Bayern Freibergsee
Der Freibergsee ist Deutschlands südlichstes Naturbad.

Der schöne Freibergsee im Oberallgäu zählt zu den schönsten Ausflugszielen in Bayern. Er ist der größte Allgäuer Hochgebirgssee und kann nur über eine kurze Wanderung erreicht werden. Es gibt auch längere Wege zum See, wie etwa den Edmund-Probst-Weg mit herrlichen Ausblicken auf die Berge. Das klare Wasser ist ideal zum Schwimmen geeignet und es gibt sogar einen kleinen Bootsverleih.

20. Rothenburg ob der Tauber

Für viele einer der schönsten Orte in Bayern.

Rothenburg ob der Tauber ist vor allem wegen der gut erhaltenen Altstadt in der ganzen Welt bekannt und nicht umsonst eine der schönsten Städte in Deutschland. Vor allem asiatische Touristen machen hier gerne halt, um die mittelalterlichen Fachwerkhäuser, Baudenkmäler und Museen zu besichtigen. Die Stadt ist zudem der südlichste Punkt des bekannten fränkischen Weinlandes mit alten Weinschänken und einem Rebsortenlehrpfad. Die Gegend lässt sich über ein dichtes Wegenetz aus dreizehn markierten (teilweise mehrtägigen) Wanderwegen wunderbar erkunden.