Was Du diesen Herbst unbedingt machen solltest

In der kühleren Jahreszeit bieten sich viele neue Möglichkeiten um Spaß zu haben und aktiv zu werden.

Im Herbst wird es kühl und teilweise auch sehr regnerisch. Die meisten Menschen sind nicht mehr so unternehmungslustig wie im Sommer und verbringen viel Zeit in Ihrer Wohnung. Sie wissen einfach nichts mit dem kühlen Wetter anzufangen. Vielen stellt sich die Frage:

Was kann man im Herbst machen?

Die allgemeine Herbstdepression sollte überhaupt keinen Einfluss auf Dich haben, denn sie lässt sich sehr einfach vermeiden. Das Wichtigste im Herbst ist natürlich ein Spaziergang durch den bunten Wald. Staune über die Farben und lasse mit den Füßen das Laub aufwirbeln. Besonders morgens im Nebel oder abends bei Sonnenuntergang sind solche Wanderungen zu empfehlen. Lass Dir den frischen Wind um die Nase wehen und halte dir anschließend den Schnupfen mit Saunabesuchen vom Leib.

Gibt es denn jetzt aber auch noch spannende Unternehmungen im Herbst?

1. Eine Fahrradtour

Fahhradtour Herbst See

Der Herbst eignet sich bestens für eine längere Fahrradtour. Es ist nicht so heiß wie im Sommer und dadurch weniger anstrengend. Du kommst nicht mehr so leicht ins Schwitzen, auch wenn es mal bergauf geht und du musst nicht mehr so viel Wasser mit Dir schleppen. In keinem anderen europäischen Land gibt es mehr Radwege als in Deutschland, der längste führt 1260 km die Elbe entlang. Mit Sicherheit gibt es auch in deiner Nähe viele Radwege, von denen Du eventuell noch gar nichts wusstest.

2. Einsame Strände an den Nordseeinseln besuchen

Nordsee Strand

Die Strände der Nordeeinseln sind um diese Jahreszeit nicht mehr so überfüllt. Ein Ausflug im Herbst lohnt sich hier eigentlich immer zum Spazierengehen.  An den richtigen Plätzen oder bei einem ausgedehnten Spaziergang findest Du immer dein ganz eigenes Stück Strand, das Du in Ruhe genießen kannst.

3. Städtereisen

Frankfurt Main

Wenn es etwas kühler wird, sind auch die Städte nicht mehr mit Touristen überfüllt. Endlich kannst Du schöne Fotos von den Sehenswürdigkeiten machen, verzichtest auf lange Warteschlangen vor Museen, Events und Attraktionen und findest schneller zu deinem Parkplatz. Auch die Atmosphäre ist in vielen Städten im Herbst eine ganz andere, die Du in Ruhe auf Dich wirken lassen kannst.

4. Ein Lagerfeuer machen

Lagerfeuer

Was gibt es schöneres, als wenn es abends kühler wird und ein warmes Lagerfeuer am brennen ist? Natürlich sollte das immer in Verbindung mit einer leckeren Mahlzeit stehen, die über dem Feuer zubereitet wird. Zur Not gehen natürlich auch einfach Marshmallows, Hauptsache ein Feuer brennt!

5. Drachen steigen lassen

Drachen steigen lassen

Wenn im Herbst der Wind kommt, ist es Zeit für die Drachen. Am weitesten verbreitet sind die Ein- und Zweileiner. Die Zweileiner besitzen zwei Schnüre und sind als Lenkdrachen bekannt, da der Flug gesteuert werden kann. Profis verwenden Drachen mit vier Leinen, um komplexere Flugtricks durchzuführen.

6. Zugvögel beobachten

Zugvögel

Die Schwärme der Zugvögel sind vor allem in den Abendstunden vieler Ostseeküsten ein beeindruckender Anblick. In bergigen Regionen zieht es die Zugvögel besonders gerne an Seen und können dort recht einfach beobachtet werden. An höher gelegenen Plätzen kommt man besonders nah an die Zugvögel heran, da sie ihre Flughöhe nicht verändern. Tagsüber fliegen vor allem Kraniche, Schwalben, Lerchen, Finken oder Saatkrähen, aber auch andere Vogelarten können bei Tageslicht beobachtet werden.

7. Schlittschuhlaufen

Schlittschuhlaufen

Schlittschuhlaufen ist perfekt für den Herbst und macht viel Spaß. Wenn es richtig kalt wird, kann auch ein zugefrorener See als Alternative zur Eishalle dienen. Eislaufen hält dich fit und es werden Gleichgewicht und Ausdauer trainiert.

8. Kartfahren

Kart fahren

Kartfahren in der Halle ist auch bei dem trübsten Herbstwetter kein Problem, die Straßenkonditionen sind hier immer gut. Go Kart ist ideal wenn du etwas Action gebrauchen kannst, es aber seit Tagen nur am regnen ist.

9. Paintball

Paintball

Gehe Paintball spielen und nehme deine mitgebrachten Freunde ins Visier. Spaß und Spannung sind hier garantiert, Du benötigst aber auch viel Konzentration, Teamgeist und eine gute Taktik, um als Sieger hervorzugehen.

10. Indoor Klettern

Klettern in der Halle

Indoor Klettern erfreut sich großer Beliebtheit und ist unabhängig vom Wetter. Viele Kletterhallen haben hunderte von Kletterrouten die nur darauf warten, dass Du sich an ihnen versuchst. In den letzten Jahren sind viele neue Kletterhallen entstanden und inzwischen sind sie in fast jeder größeren Stadt zu finden.

EMPFOHLENES REISEGEPÄCK

Reise durch Sri Lanka

Nach diesem Video möchtest Du nach Sri Lanka reisen

Lima Peru

Die 10 Städte mit der höchsten Lebensqualität