Mit diesen Tipps günstig Reisen und Geldmangel vorbeugen

Wie Du mit wenig Geld Urlaub machst und unterwegs sparen kannst.

Reisen ist ein teures Hobby und setzt sich unter anderem aus vielen kleinen unvorhergesehenen Ausgaben zusammen. Aber wie kannst Du unterwegs wirklich sparen und die Kosten begrenzen?

Tricks um günstig zu reisen und unterwegs Geld sparen

Es gibt eine Menge Tricks, um die Ausgaben unterwegs niedrig zu halten und einen unvergesslichen Urlaub mit wenig Geld zu machen. Geld sparen im Urlaub ist gar nicht so schwer und es gibt je nach Urlaubsziel unterschiedliche Möglichkeiten. Ganz gleich, ob Du ständig unterwegs bist oder nur einmal im Jahr einen Urlaub machst, findest Du hier genügend Tipps zum günstig Reisen und wie Du mit wenig Geld Urlaub machen kannst.

Finde heraus, wo die Einheimischen essen

günstig reisen tipps

Das ist ein äußerst wichtiger Tipp, um den Urlaub und auch längere Aufenthalte günstig zu gestalten. Wenn Du günstige Alternativen zum Hotelrestaurant suchst, kannst Du im Urlaub ordentlich sparen. Das Essen im Hotel ist natürlich immer etwas teurer aber bietet sich an, wenn man nicht lange nach einem Restaurant suchen möchte. Wenn Du einen Urlaub für wenig Geld machen möchtest musst Du also herausfinden, wo die Einheimischen Essen.

Du kannst als Erstes die Angestellten an der Rezeption fragen. Sie kennen sich aus und können Dir die wahren Geheimtipps oder vielleicht auch einen Markt empfehlen. Frage am besten, welches ihr persönliches Lieblingsrestaurant ist. Eventuell musst Du in diesem Fall auch mit den lokalen Gerichten zurechtkommen und hast vielleicht auch keine Speisekarte in Englisch oder mit Bildern. Am besten lernst Du für solche Fälle den Namen eines guten Gerichts in der Landessprache oder schreibst ihn dir auf.

Vermeide die Restaurants am Strand oder in der Nähe einer Attraktion, denn fast überall auf der Welt sind diese Restaurants teurer. Halte Dich etwas außerhalb der touristischen Zentren und schaue nach Restaurants in den Seitenstraßen, da diese keine teuren Mietkosten auf die Essenspreise aufschlagen müssen. Wenn Du im Vorbeigehen dann noch ein paar Einheimische dort essen siehst, solltest Du auf jeden Fall mal auf die Speisekarte schauen.

Was für eine Unterkunft brauchst Du wirklich?

billig urlaub machen tipps

Erstmal sollte überlegt werden, was wirklich wichtig für eine gute Unterkunft ist. Soll es ein großer Pool und Fitnessraum sein, oder doch lieber eine gute Lage? Wenn Du sowieso nur unterwegs bist, muss es vermutlich auch nicht das teuerste Hotel am Strand sein, und das Geld kann besser für Aktivitäten oder zum Shoppen verwendet werden. Vergleiche die Angebote und Bewertungen und nutze günstige Angebote wie bei booking.com oder für einen kurzfristigen Urlaub bei lastminute.de.

Die Sterne für Hotels werden übrigens nicht immer nach den gleichen Vorgaben vergeben. Ein 5 Sterne Hotel in Europa hat meistens viele Extras wie ein gutes Restaurant, Spa und Pool, während in anderen Teilen der Welt oft nur nach dem Zimmer und Service bewertet wird.

Die beste Option ist natürlich, vor Ort nach einem Hotel zu suchen. Die wirklich günstigen Unterkünfte sind nämlich nicht im Internet zu finden und liegen etwas außerhalb der touristischen Zentren. In diesem Fall kann einfach ein Hotel für die ersten beiden Tage gebucht werden, in denen Du Dich dann nach einer neuen Bleibe umschaust. Hier muss allerdings sehr auf Hochsaison und Feiertage geachtet werden, denn sonst ist vor Ort womöglich alles ausgebucht.

Besuche das lokale Touristenbüro

mit wenig geld urlaub machen

Die angestellten im Hotel haben meistens viele gute Tipps um günstig zu Reisen, aber die Leute im Touristenbüro kennen sich oft besser aus. Sie können Dir neben den Hauptattraktionen auch die versteckten Strände oder abgelegene Plätze empfehlen, damit Du im Urlaub sparen kannst und trotzdem eine gute Zeit erlebst. Außerdem sind sie immer über spezielle Festivals und Veranstaltungen in der Gegend informiert.

In einer günstigeren Unterkunft sind die Hotelangestellten mindestens eine ebenso gute Wahl. Da die Gäste hier mit etwas weniger Geld Reisen, kennt das Personal auch meistens ein paar echt günstige Geheimtipps.

Umsonst wohnen mit Housesitting

billig urlaub machen tipps

Bei einem Urlaub für wenig Geld sollte das Housesitting in Betracht gezogen werden. Es bietet Dir die Möglichkeit, in einem eigenen Haus oder sogar einer Villa am Strand zu wohnen, ohne dass Du dafür bezahlen musst. Meistens werden diese Möglichkeiten von Menschen geboten, die in Urlaub fahren oder beruflich unterwegs sind. In ihrer Abwesenheit muss sich dann meistens um Haustiere wie Hunde oder Katzen gekümmert werden, die ansonsten alleine wären. Im Gegenzug kannst Du während dieser Zeit die Wohnung ganz umsonst für Dich nutzen. Registriere Dich dazu einfach auf einer der vielen Webseiten wie zum Beispiel housecarers oder mindmyhouse.

Günstig Reisen mit Couchsurfing

urlaub mit wenig geld

Beim Couchsurfing übernachtest Du nicht in teuren Hotels, sondern umsonst bei Privatleuten zuhause. Diese Art zu Reisen ist sicherlich nicht das Richtige für jeden, aber Du lernst auf jeden Fall die Einheimischen besser kennen. Die Gastgeber bieten entweder ein eigenes Zimmer, eine Couch oder eine Matratze an. Ein Urlaub mit wenig Geld ist mit Couchsurfing auf jeden Fall problemlos möglich, eine geeignete Unterkunft findest Du zum Beispiel auf couchsurfing.com.

Im Urlaub sparen und das Essen selbst kochen

traumurlaub für wenig geld

Restaurantbesuche sind auf Dauer recht teuer, deshalb solltest Du auch im Urlaub ab und zu mal in einen großen Supermarkt gehen und wenn möglich eigenes Essen kochen. Statt einem Hotelzimmer kann ein Apartment mit Kochzeile gemietet werden. Preislich macht das meistens keinen Unterschied, aber der Putzdienst kommt oft nur ein Mal die Woche und die Rezeption ist nicht immer besetzt. In vielen Ländern sind Apartments für einen Monat deutlich günstiger als ein Hotel. Auch bei einer kürzeren Mietzeit wie etwa 3 Wochen kann es sich preislich lohnen, auf den meistens lokalen Webseiten ausschau zu halten.

Eine weitere Alternative sind private Wohnungen über Webseiten wie Airbnb. Millionen Nutzer aus der ganzen Welt bieten dort ihre Wohnung an, die Du für einen günstigen Urlaub nutzen kannst. Eine Kochmöglichkeit ist dort natürlich immer vorhanden, außerdem bekommst Du hier 30 Euro auf die erste Buchung geschenkt.

Öffentliche Grillplätze sind eine gute Möglichkeit zur Essenszubereitung, gibt es aber leider nicht in jedem Land. Australien ist in dieser Hinsicht den meisten Ländern einen Schritt voraus, denn überall an Aussichtsplätzen und in Parks sind elektrische Gasgrills zu finden.

Kostenlose Stadtführungen machen

geld sparen im urlaub

Für Menschen, die nicht so gerne auf eigene Faust erkunden, gibt es in jeder Stadt mehrere Stadtführungen. Vor allem in europäischen Städten gibt es viele Freiwillige, die solche Stadtführungen ganz umsonst anbieten. Sie betrachten sich meistens eher als eine Art Freund, der einen in der neuen Stadt herumführt. Der Vorteil ist, das ihr auch zu ganz speziellen Zielen gehen könnt, da es keine vorgeschriebene Route gibt. Du findest diese Menschen z.B. auf der Webseite globalgreeternetwork.info oder für festgelegt Stadttouren auf neweuropetours.eu.

Vermeide die Hochsaison für niedrige Preise

sparen im urlaub

Sparen im Urlaub geht am Besten, wenn Du außerhalb der Hochsaison fliegst. Dann sind nicht nur die Flugpreise günstiger, sondern auch die Hotelpreise. Der Flug sollte deshalb nicht während den Ferienzeiten sein. Wie Du die günstigsten Flüge finden kannst, erfährst Du hier!

Nutze öffentliche Verkehrsmittel oder das eigene Fahrzeug

urlaub für wenig geld

Um bei Ausflügen im Urlaub zu sparen, können Bus und Bahn genutzt, oder ein Auto/ Motorrad gemietet werden. Vor allem in Gegenden mit vielen Touristen sind die Preise für ein Taxi oder einen Touristenbus ungewöhnlich hoch. In vielen Ländern und großen Städten kann auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgegriffen werden. Die meisten Unternehmen stellen ihre Fahrpläne online, oft lohnt sich auch der Kauf einer Tageskarte oder Wochenendkarte.

Egal wo Du bist, es sind nicht immer alle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten direkt neben deinem Hotel zu finden, und oft muss ein etwas weiterer Weg zurückgelegt werden. Ein Taxi ist natürlich immer eine Möglichkeit, aber für etwas längere Ausflüge lohnt es sich eigentlich immer, ein eigenes Auto zu mieten. In vielen Ländern kostet ein Auto nur 10-15 Euro pro Tag. Das gleiche Geld wärst Du dann meistens bei einer kleinen Taxifahrt mit Rückweg auch wieder los und das Schlimmste, Du kannst unterwegs nicht an interessanten Orten halten oder kurz eine andere Strecke nehmen, ohne mehr zu Bezahlen.

Hoffentlich kannst Du mit diesen günstig Reisen Tipps in Zukunft günstig Reisen und etwas Geld im Urlaub sparen.

EMPFOHLENES REISEGEPÄCK

Affen baden in heißen Quellen

Schau was diese Affen machen um den kalten Winter zu überleben

Mit Hammerhaien tauchen auf den Bahamas

So fühlt es sich an mit Haien zu tauchen