10 Tipps um Geld für die nächste Reise zu sparen

Mit diesen 10 einfachen Tipps kannst Du nebenbei etwas Geld ansparen.

Du willst verreisen, aber schaffst es einfach nicht genug Geld zu sparen? Auch wenn Du für etwas anderes sparen möchtest, helfen Dir diese Tipps bestimmt weiter.

Mit diesen Tipps Geld für die nächste Reise sparen

Mit diesen Tricks zum Geld sparen musst Du auf nichts Wichtiges verzichten, aber kannst im Alltag einiges sparen. Viel Erfolg dabei!

1. Neuer Stromanbieter

Stromkasten

Vor allem nach dem Umzug sollte immer zuerst der Stromanbieter gewechselt werden, da der Standardanbieter in der Regel nicht die günstigsten Konditionen bietet.

Fast alle Stromanbieter haben einen Sonderpreis für das erste Jahr und ein Wechsel zwischen den Anbietern ist super einfach. Ein jährlicher Wechsel des Stromanbieters kann mehrere Hundert Euro pro Haushalt sparen.

2. Essen für Unterwegs mitnehmen

Essen Unterwegs

Das selbstgemachte Essen bedeutet zwar etwas mehr Aufwand, aber ist deutlich günstiger als sich jeden Tag für die Arbeit oder die Schule Essen zu kaufen. Im Internet gibt es viele Rezepte die sich perfekt für viel beschäftigte Menschen eignen, da sie wenig Zeit in Anspruch nehmen.

3. PC und Fernseher vor langen Reisen verkaufen

Computer

Computer und Fernseher erleben den größten Wertverlust, wenn Du dich auf eine lange Reise begibst. PCs verlieren schnell an Wert. Verkaufe Ihn lieber vor der Reise als hinterher festzustellen, dass Du einen Neuen brauchst, aber kaum noch Geld für deinen alten PC bekommst.

4. Sparbuch auflösen

Sparbuch

Es gibt nach jetzigem Stand kein Sparbuch mit einem guten Zinssatz. Das bedeutet, durch die stetige Abwertung des Geldes wird dein Geld auf deinem Sparbuch sowie Girokonto über die Zeit immer weniger wert. Mittlerweile haben die  meisten Girokonten ein kostenloses Tagesgeldkonto dabei, auf welchem Du dein Geld zum sparen platzieren solltest. Achte hier natürlich auf gute Zinsen oder lege dein Geld am besten ganz woanders an.

5. Neue Wohnung suchen

Umzug Kisten Kartons

Du wohnst schon eine Weile in deiner Wohnung? Eventuell ist eine Straße weiter inzwischen eine ähnliche Wohnung frei und du könntest hunderte Euro pro Jahr sparen. Als Alternative kann ein Teil deiner Wohnung untervermietet werden, wenn du zu viel Platz hast.

Bei Airbnb ist deine Wohnung automatisch versichert, wenn du sie untervermietest. Gleichzeitig bietet die Plattform eine gute Anlaufstelle für besondere Übernachtungen.

6. Fahrgemeinschaft oder Fahrrad

Fahrgemeinschaft Auto Menschen

Viele Menschen haben ähnliche Wege, wenn es zum Beispiel zur Arbeit oder Schule geht. Warum nicht auch das Auto teilen? Das spart Spritkosten und schont die Kilometerzahl.

Kurze Wege kann man auch mal laufen oder Fahrrad fahren. Meistens muss man einfach nur die eigene Faulheit überwinden.

7. Kein Fitnessstudio

Fitness Hanteln

Fitnessstudios haben nicht umsonst Verträge mit Mindestlaufzeit, denn viele Menschen gehen nach den ersten paar Wochen nicht mehr hin und bezahlen nur noch für die Mitgliedschaft. Die bessere Variante ist das Joggen und Sport machen an der frischen Luft, denn es ist besser deinen Körper natürlich fit zu halten, als an den Geräten in einem Raum ohne Sauerstoff.

In vielen Sportvereinen kann sich sportlich betätigt werden oder Du kannst die Geräte gegen eine kleine Gebühr benutzen. Auch einfaches Sportgerät für Zuhause oder für die Reise ist immer noch günstiger, als eine jahrelange Mietgliedschaft und trotzdem kann der gesamte Körper trainiert werden.

8. Reparieren (lassen) statt wegwerfen

Reparieren

Vor allem elektronische Artikel werden schnell weggeworfen, obwohl eine Reparatur meistens günstiger als eine Neuanschaffung ist. In der Regel lassen sich kleine Fehler schnell beheben und viele Produkte sind so konzipiert, dass gewisse Schwachstellen mit der Zeit nachgeben, damit ein neues Gerät gekauft wird.

9. Nicht das Günstigste kaufen

Preis berechnen

Viele Haushaltsprodukte gibt es schon günstig zu kaufen, doch laut vielen Studien zahlt man bei solchen Käufen im Endeffekt mehr als für teurere Geräte.

Den Unterschied macht nämlich auf lange Sicht die Qualität und Haltbarkeit der Geräte. Teure Geräte halten in der Regel länger und verbrauchen weniger Strom, beim nächsten Kauf solltest du also besser vergleichen.

Achte auf Angebote wenn du etwas Bestimmtes suchst und schaue bei unterschiedlichen Anbietern. Irgendwer hat immer das gesuchte Produkt gerade im Angebot.

10. Keine Spontankäufe

Einkaufen

Bei kleinen Spontankäufen solltest Du innehalten und erst ein paar Minuten warten. Schaue Dich weiter um und entscheide dann, ob Du den Gegenstand haben möchtest oder du darauf verzichten kannst. Vor allem bei großen Anschaffungen solltest Du dir ein paar Tage zeit nehmen.

Überlege Dir, wie lange Du für die Sache arbeiten musst, um Sie Dir leisten zu können. Oft ändert es deine Meinung über bestimmte Dinge sehr schnell.

Hoffentlich kannst Du mit diesen Tipps nun etwas sparen und nicht immer gleich alles ausgeben.

EMPFOHLENES REISEGEPÄCK

Fourwheeldrive Queenstown offroad

10 Aktivitäten für Adrenalinjunkies in Queenstown, Neuseeland

Mutige Russen klettern auf Kran

Diese mutigen Russen klettern auf den höchsten Kran in der Ukraine